So erstellen Sie einen Klingelton für Ihr iPhone

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Klingelton für Ihr iPhone zu erstellen. Wenn Sie bereits einen Song haben, können Sie ihn mit iTunes in eine MP3-Datei konvertieren. Dann können Sie diese Datei als Klingelton verwenden. Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gewählte Song kurz ist und eine Dauer von weniger als 30 Sekunden hat.


Zuerst müssen Sie den gewünschten Klingelton finden. Diese finden Sie in der linken Spalte der Anwendung Einstellungen. Wechseln Sie zur Registerkarte Töne. Sie sollten eine Liste Ihrer benutzerdefinierten Töne sehen. Wenn Sie keinen aufgelistet sehen, können Sie selbst nach einem suchen. Markieren Sie den Klingelton im Datei-Explorer oder Finder, wenn Sie einen Mac verwenden. Drücken Sie dann Strg+C oder Befehl+C, um den Klingelton auf Ihr Telefon zu kopieren.


Um Ihren eigenen Klingelton auf Ihrem iPhone zu erstellen, können Sie eine beliebige Audiodatei verwenden. Leider können Sie dafür keine Apple Music-Titel verwenden, da diese urheberrechtlich geschützt sind. Mit der Sprachmemos-App können Sie jedoch Klingeltöne aus realen Geräuschen oder den Stimmen anderer Personen erstellen. Sie können auch iTunes verwenden, um Audiodateien von Ihrem Computer auf Ihr iPhone zu konvertieren. Dann können Sie ein Format für Ihren Klingelton auswählen.


Wenn Sie iTunes nicht haben, können Sie trotzdem benutzerdefinierte Klingeltöne zu Ihrem iPhone hinzufügen. Sie können bestimmten Kontakten auch Klingeltöne zuweisen. Öffnen Sie dazu die Anwendung „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone, scrollen Sie nach unten zu „Töne“ und „Klingelton“ und tippen Sie dann auf „Benutzerdefinierten Klingelton hinzufügen“. Sie sollten den benutzerdefinierten Klingelton, den Sie hinzufügen möchten, im Handumdrehen finden können.


GarageBand ist eine weitere Option zum Erstellen Ihres eigenen Klingeltons. Sie können die kostenlose App aus dem App Store herunterladen. Sobald Sie es installiert haben, können Sie Ihren eigenen iPhone-Klingelton erstellen, indem Sie Ihr Lieblingslied konvertieren. Diese kostenlose App benötigt 1,6 GB Speicherplatz. Sie können dann zurückgehen und die Aufnahme bearbeiten, damit sie perfekt passt. Es ist wichtig zu beachten, dass diese App nicht mit Songs funktioniert, die durch Digital Rights Management geschützt sind.


GarageBand ist der einfachste Weg, einen Song in einen Klingelton umzuwandeln. Mit der Software können Sie einen Song in ein 30-Sekunden-Audiostück aufteilen. Außerdem können Sie Untertitel hinzufügen. Diese Funktion steht nur einem kleinen Prozentsatz der iPhone-Benutzer zur Verfügung. Neben der einfachen Handhabung bietet es auch eine Vielzahl von Vorteilen.


Es gibt auch mehrere Optionen für Leute, die ihre Klingeltöne anpassen möchten. Eine Möglichkeit besteht darin, einen iPhone-Klingelton im iTunes Store zu kaufen. Dieser Vorgang kann jedoch etwas zusätzliche Arbeit erfordern. Sie müssen zuerst den Klingelton kaufen und auf Ihr Telefon herunterladen. Wenn Sie keinen Klingelton finden, der Ihnen gefällt, können Sie mit einem Mac- oder GarageBand-Programm selbst einen erstellen.


Wenn Sie einen Song bevorzugen, den Sie bereits auf Ihrem Computer haben, können Sie ihn in iTunes importieren. Sobald Sie die Audiodatei haben, können Sie die Start- und Stoppzeiten des Songs festlegen. Sie können sogar bestimmten Kontakten einen Klingelton zuweisen.


Ansichten 731
Aktie
Kommentar
Emoji
😀 😁 😂 😄 😆 😉 😊 😋 😎 😍 😘 🙂 😐 😏 😣 😯 😪 😫 😌 😜 😒 😔 😖 😤 😭 😱 😳 😵 😠 🤔 🤐 😴 😔 🤑 🤗 👻 💩 🙈 🙉 🙊 💪 👈 👉 👆 👇 🖐 👌 👏 🙏 🤝 👂 👃 👀 👅 👄 💋 💘 💖 💗 💔 💤 💢
Sie können auch mögen