Dragons Rioting

(Abgeschlossen)
Bericht

3.0 (1 Stimmen)

Zusammenfassung: (60) Mit 6 Jahren wird bei Rintaro das \"Henisei-Tashu-Ijou-Syndrom\" (Hentai-Syndrom) diagnostiziert, welches ihn, wenn er sexuell erregt wird, umbringen kann. Um ihn davor zu bewahren, lehrt ihm sein Vater 10 Jahre lang in den Bergen die Kunst der Selbstbeherrschung. Mit 16 schreibt er sich in der Nangokuren-Highschool ein, weil er glaubt, es sei eine reine Jungen-Schule. In Wirklichkeit handelt es sich jedoch um eine Mädchen-Schule, die jetzt auch Jungen aufnimmt.

sprache: Deutsch

Freigegeben:

Alternative (s):ドラゴンズ・ライデン; 龙的争乱; Dragons Raiden; التنانين تنتفض

Bemerkungen

Überblick

Episoden

Genres: Action , Ecchi , Harem , Kampfsport , KomöDie

Zusammenfassung:

Mit 6 Jahren wird bei Rintaro das \"Henisei-Tashu-Ijou-Syndrom\" (Hentai-Syndrom) diagnostiziert, welches ihn, wenn er sexuell erregt wird, umbringen kann. Um ihn davor zu bewahren, lehrt ihm sein Vater 10 Jahre lang in den Bergen die Kunst der Selbstbeherrschung. Mit 16 schreibt er sich in der Nangokuren-Highschool ein, weil er glaubt, es sei eine reine Jungen-Schule. In Wirklichkeit handelt es sich jedoch um eine Mädchen-Schule, die jetzt auch Jungen aufnimmt.

Mit 6 Jahren wird bei Rintaro das \"Henisei-Tashu-Ijou-Syndrom\" (Hentai-Syndrom) diagnostiziert, welches ihn, wenn er sexuell erregt wird, umbringen kann. Um ihn davor zu bewahren, lehrt ihm sein Vater 10 Jahre lang in den Bergen die Kunst der Selbstbeherrschung. Mit 16 schreibt er sich in der Nangokuren-Highschool ein, weil er glaubt, es sei eine reine Jungen-Schule. In Wirklichkeit handelt es sich jedoch um eine Mädchen-Schule, die jetzt auch Jungen aufnimmt.

Bemerkungen:

Einen Kommentar hinzufügen.

Magst du das ? *Setzen Sie Punkte bitte!

0.0
0 Bemerkungen
0
0
0
0
0
Löschen
Antworten
Die Serien Dragons Rioting enthalten intensive Gewalt, Blut / Blut, sexuelle Inhalte und / oder starke Sprache, die für minderjährige Zuschauer möglicherweise nicht geeignet ist und daher für ihren Schutz gesperrt ist. Also, wenn Sie über dem gesetzlichen Alter von 18 Jahren sind.
Bitte klicken Sie hier, um mit dem Lesen fortzufahren.